▼ Zielgruppen ▼

Philosophische Fakultät II - Korpuslinguistik und Morphologie

Malte Belz, M.A.

Stipendiat des Sonderforschungsbereich 632, affiliiert im Projekt D1 an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Kontakt

Büro

Dorotheenstraße 24, Raum 3.339
10117 Berlin - Mitte

Tel.: 030 2093 9774

Post

Institut für deutsche Sprache und Linguistik
Philosophische Fakultät II
Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
D-10099 Berlin

E-Mail

malte [Punkt] belz [at] hu-berlin [Punkt] de

 

Aktuelle Projekte

Momentan arbeite ich an meiner Dissertation zum Thema Gesprochene Sprache und Informationsstruktur.

Assoziiert mit dem Projekt Berlin Map Task Corpus.

 

Frühere Projekte als studentische Hilfskraft

Mitarbeit im LAUDATIO-Projekt (Long term Access and Usage of Deeply Annotated Information). Ziel des Projekts ist die Entwicklung einer nachhaltigen und nutzerorientierten Speicherung von Forschungsdaten für die historische Linguistik.

http://www.laudatio-repository.org und Blog.

Erstellung, Korrektur, Aufbereitung und Dokumentation der Korpora in RIDGES (Register in Diachronic German Science).

http://korpling.german.hu-berlin.de/ridges/index_de.html

 

Publikationen

Belz, Malte (2014): Informationsstruktur und Disfluencies. CLARIN-D-Workshop: Sprachdatenbanken - von der Aufnahme zur Publikation. Poster Session. München, 31.03.2014. (pdf)

Belz, Malte (2014): Richtlinien zur Annotation von Reparaturen in BeMaTaC. Technische Dokumentation. 18.03.2014. (pdf)

Odebrecht, Carolin; Zielke, Dennis; Krause, Thomas; Weißenfels, Benjamin; Belz, Malte; Schernikau, Tino; Voigt, Vivian (2014): Wissenschaftliche Nutzung der korpuslinguistischen Infrastruktur LAUDATIO. DGfS-CL Poster Session. 36. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sprachwissenschaft (DGfS). Marburg, 05.-07.03.2014. (pdf)

Belz, Malte (2014): Repair disfluencies in German native and non-native speech. Linguistic Evidence, Tübingen, 13.-15.02.2014. Poster. (pdf)

Belz, Malte (2013): Disfluencies und Reparaturen bei Muttersprachlern und Lernern - eine kontrastive Analyse. Masterarbeit. Humboldt-Universität zu Berlin. (pdf)

Belz, Malte & Klapi, Myriam (2013): Pauses following Fillers in L1 and L2 German Map Task Dialogues. In: Proceedings of the 6th Workshop on Disfluency in Spontaneous Speech. Stockholm, Sweden. 9-12. (pdf)

 

Ressourcen

Reparaturannotationen (Reparandum <rd>, Interregnum <ir>, Reparans <rs>) und Subreparaturannotationen (Repetitionen <r>, Insertionen <i>, Substitutionen) in BeMaTaC 2013-02. Beispielanfrage für alle Repetitionen im muttersprachlichen Subkorpus.

 

Vorträge

Information Structure in Dialogue. PhD Day, SFB 632, Berlin, 16.05.2014.

Einführung in die Suche mit dem ANNIS-Korpussuchtool anhand von Beispielen aus BeMaTaC (Berlin Map Task Corpus) im Tutorium "TUT Korpusdesign und gesprochene Sprache – BeMaTaC", 06.01.2014.

Pauses following Fillers in L1 and L2 German Map Task Dialogues. Vortrag auf dem 6. Workshop on Disfluency in Spontaneous Speech, KTH Royal Institute of Technology, Stockholm, Schweden, 21.08.2013.

Disfluencies. Gastvortrag im Seminar "Pausen und Phrasierung in der Lesesprache" von Prof. Dr. Mooshammer, 20.05.2013.

Einführung in die Suche mit dem ANNIS-Korpussuchtool anhand von Beispielen aus BeMaTaC (Berlin Map Task Corpus) im Q-Tutorium "Berlin Map Task Corpus – Korpusdesign und gesprochene Sprache", 16.05.2013.

"Dispflu... ähm nee" – Disfluencies bei Muttersprachlern und Lernern des Deutschen. Vortrag im Kolloqium Korpuslinguistik von Prof. Dr. Anke Lüdeling, 19.12.2012.

Einführung in die Suche mit dem ANNIS-Korpussuchtool anhand von Beispielen aus RIDGES im Q-Tutorium "Gesprochene Muttersprache vs. Lernersprache - Aufbau und Auswertung eines Korpus", 19.11.2012.

Einführung in die Suche mit dem ANNIS-Korpussuchtool anhand von Beispielen aus RIDGES im Seminar "Historische Korpuslinguistik", 26.06.2012.

 

Interessen

Korpuslinguistik; Psycholinguistik; Gesprochene Sprache und Disfluencies.