Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Sprache und Linguistik

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät | Institut für deutsche Sprache und Linguistik | Aktuelles | Stellenausschreibungen | Ausschreibung: Dreijährige Stelle als wiss. Mitarbeiter im Projekt "Crosslingual Language Varieties"

Ausschreibung: Dreijährige Stelle als wiss. Mitarbeiter im Projekt "Crosslingual Language Varieties"

Stellenausschreibung:

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit 3/4-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet für 3 Jahre)

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Sprache und Linguistik

 

Kennziffer

DR/039/19

Kategorie(n)

Wissenschaftliches Personal

Anzahl der Stellen

1

Einsatzort

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Institut für deutsche Sprache und Linguistik

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistung im Projekt „Crosslingual Language Varieties“, insbesondere:

  • Linguistische Aufbearbeitung von Lernerkorpora und Übersetzungskorpora (Deutsch, Englisch, ggf. auch Hebräisch)
  • Qualitative und quantitative (statistische) Analyse von Lernerkorpora, Muttersprachlerkorpora und Übersetzungkorpora (Deutsch, Englisch, Hebräisch)
  • Modellierung von Lernerdaten und Übersetzungsdaten
  • Bearbeitung von Forschungsfragen mit unterschiedlichen Methoden, die miteinander verzahnt sind (machine learning, qualitative Korpusanalyse, psycholinguistische Experimente)

Anforderungen

Abgeschlossenes Studium der Sprachwissenschaft mit dem Nachweis von informatischen Kenntnissen oder Informatik mit Nachweis von linguistischen Kenntnissen, korpuslinguistische Kenntnisse (Aufbereitung, Annotation), Kenntnisse in Computerlinguistik sowie in Statistik und Modellierung, hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse, hohe Teamfähigkeit, erwünscht sind Hebräischkenntnisse

Bewerbung bis

28.02.2019

Bewerbung an

Humboldt-Universität zu Berlin, Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für deutsche Sprache und Linguistik, Frau Prof. Dr. Anke Lüdeling, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail an anke.luedeling@hu-berlin.de