Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Korpuslinguistik und Morphologie

GK Semantik

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsnummer 5220008
Typ Grundkurs
Dozent Hagen Hirschmann
Tag, Zeit, Rhythmus Mi, 14 – 16 Uhr, wöchentlich
Raum UL6, 2093

Beschreibung der Lehrveranstaltung

Wie erlangen Sätze ihre Bedeutungen auf vorhersagbare Weise aus der Bedeutung der verwendeten Wörter, der grammatischen Morpheme und dem Äußerungskontextes? Das Seminar führt systematisch in die Satzsemantik ein. Themen: Prädikation, Modifikation, Referenz, Bindung, Quantifikation, Massen- und Pluralnomina, Tempus, Aspekt, Modus und Fragen.

Bedingung: Regelmäßige, aktive Teilnahme am Kurs und der Besuch der Syntax-Veranstaltung. 

Wöchentliche Hausaufgaben bereiten auf die Modulprüfung vor. 

Begleitend zum Kurs wird ein Skript bereitgestellt.

Literatur

  • Vorbereitende Lektüre: Sebastian Löbner (2003), Semantik. Eine Einführung. Berlin: Walter de Gruyter.

Moodle

Für diese Lehrveranstaltung gibt es einen Moodle-Kurs.

Den Einschreibeschlüssel erhalten Sie in der ersten Sitzung. Falls Sie auf die Materialien zugreifen, aber nicht am Grundkurs teilnehmen möchten, können Sie sich an den Dozenten wenden.