Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Korpuslinguistik und Morphologie

KO Korpuslinguistik und Phonetik

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsnummer 5220088
Typ Kolloquium
Dozentin Anke Lüdeling, Christine Mooshammer
Tag, Zeit, Rhythmus Mi, 16 – 18 Uhr, wöchentlich
Raum DOR 24, 3.308

Beschreibung der Lehrveranstaltung

Im gemeinsamen Forschungskolloquium der Bereiche Korpuslinguistik und Phonetik werden Vorträge zu korpuslinguistisch und phonetisch relevanten Themen gehalten. Neben Vorträgen von externen Referent*innen gibt es auch Präsentationen laufender Bachelor-, Master- oder Doktorarbeiten (explizit auch work in progress).

 

Termin Vortragende/r Titel Abstract/Folien/Hinweise
27.04.2022 --- --- dies academicus
04.05.2022 -- -- Klausurwoche Institut
11.05.2022 Helena Wedig (Antwerpen) Annotation von Kohäsion in L2-Korpora Folien zum Vortrag
18.05.2022 Thao Tran Kollokationen als Features für Klassifizierung von Liebesromanen im 19. Jahrhundert. Eine graphbasierte Analyse  
25.05.2022 Anna Shadrova Problemkind der Korpuslinguistik: Das Lexikon in Struktur, Gebrauch und Analyse  
01.06.2022 Sophie Reule/Kilian Lüders/Bent Stohlmann Titel folgt  
08.06.2022

Megumi Terada

 

 

Dominique Bobeck

Einfluss der Orthographie auf die Aussprache in der Lernersprache

 

"Semlangs" - der semitische Einfluss auf fiktionale Sprachen 

 
15.06.2022

Cathrine Lox

Esra Ertan-Schlüter

Gefüllte Pausen im bilingualen Sprachvergleich  
22.06.2022 Annette Gerstenberg, Marta Lupica Spagnolo LangAge-Korpora  
29.06.2022     -AL
06.07.2022 Martin Klotz Titel folgt  
13.07.2022 Tine Mooshammer, Malte Belz, Miriam Müller Produktion und Perzeption des genderneutralen Suffix  
20.07.2022 Stephanie Jandt Titel folgt

&

Party!