Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Korpuslinguistik und Morphologie

Tokenisieren.txt

Die Europäische Sumpfschildkröte, Deutschlands Vertreter der Tierordnung, ist akut bedroht. Nur in Brandenburg finden sich höchstens 4.000 Tiere, schätzt der Biologe Norbert Schneeweiss, Leiter einer vom "Landesumweltamt Brandenburg" betriebenen Naturschutzstation. "Die meisten streunen allerdings wie die letzten Mohikaner allein herum. Junge Sumpfschildkröten finden wir fast gar nicht mehr..." Dass es überhaupt noch heimische Populationen gibt, wissen die Forscher um Schneeweiss erst seit kurzem. Seit vier Jahren stellen sie den Sumpfschildkröten nach und versehen sie mit Peilsendern, um die Eiablageplätze aufzuspüren.