Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Deutsch in multilingualen Kontexten

...und mehr!

Verwendung der „Deutsch ist vielseitig“-Materialien in Schulbüchern

Schroedel 

Neuwerk für die Oberstufe „Schroedel Abitur III“ im Kapitel „Reflexion über Sprache und Sprachgebrauch“ 

Schroedel Abitur - Ausgabe für Nordrhein-Westfalen: "Abitur 2018 Deutsch: Schülerpaket Leistungskurs"

„Deutsch ist vielseitig“ in den Medien

„Fachbrief Nr. 20 - Durchgängige Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache“. Herausgeber: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.

„Deutsch ist vielseitig“ - Bericht im „Magazin Sprache“ des Goethe-Instituts.

Adaptionen und weitere Materialien für andere Länder

Großbritannien

Englischsprachige Materialien zu "Multicultural London English" für den Schulunterricht, entwickelt an der Queen Mary University of London von Jenny Cheshire und Kolleg/inn/en.

Kamerun

Adaptionen für Kamerun.
Hinweis: Um auf diese Materialien zugreifen zu können, müssen Sie sich registrieren.

Österreich

In einigen Bausteinen sind auch Beispiele aus Österreich, z.B. im „Dialekttest“ .
Bei anderen Materialien kann es oft sinnvoll sein, die Sprachbeispiele noch durch solche zu ergänzen, die die spezifischen sprachlichen Gegebenheiten in Österreich illustrieren.

Interessante Materialien für Lehrerausbildung und Schule mit einem Schwerpunkt auf österreichischem Deutsch wurden an der Universität Wien entwickelt:

„Deutsch ist nicht gleich Deutsch – Paese che vai, tedesco che trovi“

Autorin: Silvia Hofer


„(Österreichisches) Deutsch als Unterrichts- und Bildungssprache“
Autor/inn/en: Alexander Burka, Rudolf de Cillia, Jakob Ebner, Ilona Elisabeth Fink, Dagmar Gilly, Andrea Moser-Pacher, Jutta Ransmayr, Hannes Schweiger, Gerti Zhao-Heissenberger)