Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Korpuslinguistik und Morphologie

Abschlussarbeiten

Themenvorschläge für Abschlussarbeiten

Wenn Sie bei uns eine Abschlussarbeit schreiben möchten, können Sie gerne einen eigenen Themenvorschlag machen. Es gibt aber auch eine Reihe von Fragen, die gut für Abschlussarbeiten geeignet sind und die sich an unsere Forschungsinteressen & -projekte anschließen.
  • Themen, die mit dem Falko-Korpus (einem kontrolliert erhobenen Korpus mit Texten von Lernern des Deutschen als Fremdsprache) bearbeitet werden können - meist beinhalten diese Themen einen Vergleich von Muttersprachlertexten und Lernertexten
    • Wie gut korrelieren unser C-Test, klassische Sprachstandstests und ausgewählte linguistische Phänomene in Falko? - Hierzu müssten eigene Daten erhoben werden (nicht für BA-Arbeit geeignet) - 
    • Wie unterscheidet sich der Tempusgebrauch bei Lernern des DaF und Muttersprachlern?
    • Wie verhalten sich Lerner des DaF bezüglich Atttribuierung: Verwenden sie Adjektive / NPs / Relativsätze  so wie Muttersprachler?
  • Themen, die mit dem Ridges-Korpus (einem diachronen Korpus mit Kräutertexten) bearbeitet werden können - diese Themen beschäftigen sich mit Sprachwandel, insbesondere mit Registerwandel
    • Wie verändern sich Definitionen von Fachbegriffen in den Kräuertexten über die Zeit?
    • Welche Wortbildungsstrategien gibt es, um lateinische/griechische Fachbegriffe 'einzudeutschen'? Gibt es hier eher Einzellösungen oder entwickeln sich produktive Muster?
  • Eher computerlinguistische Themen
    • Ermittlung der Güte automatischer Wortartenannotation von Lernerdaten oder anderen 'Nichtstandardvarietäten'
 

Laufende Magisterarbeiten, Masterarbeiten, Diplomarbeiten, Bachelorarbeiten, Studienarbeiten (Auswahl)

  • Henriette Ast Die Sprache in deutschen Blogeinträgen – eine multidimensionale Analyse (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Alexander Geyken)
  • Maria Martynova Verschmelzungen von Präpositionen und Artikel im Deutschen und ihr Erwerb von DaF-Lernern (Masterarbeit, Betreuung Manfred Krifka und Anke Lüdeling)
  • Simon Sauer Eine kontrastive Untersuchung zu Reduktionsphänomenen in BeMaTaC (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Christine Mooshammer)
  • Isabell Zander Interpunktion im Wandel - Eine Skizze der Veränderungen des deutschen Interpunktionsinventars anhand historischer Kräutertexte des RIDGES-Korpus (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Hagen Hirschmann)
 

Laufende Dissertationen

  • Malte Belz Informationsstatus und Disfluencies in spontansprachlichen Dialogen (Betreuung Christine Mooshammer und Anke Lüdeling)
  • Volodymyr Dekalo Modale Konstruktionen mit den Verben VERMÖGEN, VERSTEHEN, WISSEN, BEKOMMEN. Eine konstruktionsgrammatische Untersuchung (Betreuung Beate Hampe (Universität Erlangen) und Anke Lüdeling)
  • Thomas Krause ANNIS: A graph-based query system for deeply annotated text corpora (Betreuung Ulf Leser und Anke Lüdeling)
  • Anna Shadrova Verbkonstruktionen im L2-Erwerb – eine quasi-longitudinale Korpusuntersuchung (Betreuung Anke Lüdeling und Amir Zeldes (Georgetown University))
  • Maik Walter Konnektoren in der Lernersprache (Betreuung Anke Lüdeling)
  • Shujun Wan Textlinguistische Untersuchungen in Aufsätzen von chinesischen Deutschlernern (vorläufiger Titel, Betreuung Anke Lüdeling)
 

Abgeschlossene Dissertationen, Magisterarbeiten, Diplomarbeiten, Masterarbeiten, Bachelorarbeiten, Staatsexamensarbeiten, Studienarbeiten (Auswahl)

2017

  • Dulda Culha Präposition-Artikel-Verschmelzungen im Deutschen: Gebrauchsmuster und Problematik für DaF-Lernende (Masterarbeit, Betreuung Nicole Schumacher und Anke Lüdeling), August 2017
  • Gohar Schnelle Otfrids Evangelienharmonie: Registerdefinition und Close-Reading (Masterarbeit, Betreuung Karin Donhauser und Anke Lüdeling), August 2017
  • Alena Baumgärtner Methodische Zugänge zur Untersuchung akademischer Textproduktion (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling udn Torgrim Solstad), August 2017
  • Svenja Marschall Ausdruck vonVergangenheit in der schriftlichen Produktion des Deutschen als L1 und L2 -- Mit einer Untersuchung des Korpus Falko (Masterarbeit, Betreuung Nicole Schumacher und Anke Lüdeling), Juli 2017
  • Julian Städing Textwiederverwendung (text reuse) von Pressemitteilungen in deutschsprachigen Online-Rap-Magazinen − Linguistische Untersuchung registertypischer Rekontextualisierungsverfahren (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Hagen Hirschmann), Mai 2017
  • Julia Mann Wie sprachlich komplex sind deutsche Kinderbücher? Eine Analyse lexikalischer Maße in childLex (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Sascha Schroeder, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung), Mai 2017
  • Laura Perlitz Unfreie Wortteile in Koordinationsellipsen. Eine Korpusstudie (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Marc Felfe), März 2017
  • Geraldine Ermisch Fugenelemente im Schwedischen. Eine korpuslinguistische Untersuchung (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Lars Zeige), März 2017
  • Carla Boos Kurven-Queen und Kunst-Mäzenin - Vergleichende Untersuchung zur Verwendung von Hyponymen in zwei deutschen Frauenzeitschriften, Bachelorarbeit (Betreuung Anke Lüdeling und Elisabeth Verhoeven), März 2017
  • Kim Maser Zur Diskrepanz von Lernern und Muttersprachlern. Eine korpuslinguistische Untersuchung zur unterschiedlichen Aufgabenbearbeitung bei einer Map-Task-Aufgabe (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Christine Mooshammer), März 2017
  • Luise Henneberg Die Verwendung von da(r)-Pronominaladverbien im Berlinischen - Ein Onlinefragebogen zur Akzeptanz von Stranding und weiteren Phänomenen (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Anneliese Abramowski), März 2017
  • Marco Krämer Eine quantitative Untersuchung linguistischer Variation bei der Benennung von Termini in der historischen deutschen Wissenschaftssprache (Bachelorarbeit), Februar 2017
  • Julia Kühne Erwerb deutscher Modalpartikeln. Untersuchungen eines gesprochenen L1/L2-Korpus unter besonderer Berücksichtigung der Partikeln halt und mal (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Nicole Schumacher), Februar 2017
  • Carolin Odebrecht Meta-Modellierung von Korpusmetadaten (Dissertation, Betreuung Anke Lüdeling und Laurent Romary) abgegeben Februar 2017
  • Phuc Tran Truong Kollokationsanalyse und Bedeutungswandel. Eine diachrone Korpusstudie. (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Felix Golcher), Januar 2017

2016

  • Laura Wilmeroth Schriftliche Darstellung und Funktion des Berlinischen in Alfred Döblins Roman „Berlin Alexanderplatz“ und weiterführender Vergleich mit der Verfilmung von Phil Jutzi (Bachelorarbeit, Betreuung Christine Mooshammer und Anke Lüdeling), Juli 2016
  • Bianca Maria Rieger Vom Gesprächsthema abhängige Variation der Sprache am Beispiel des Themas ‚Baby‘ (Bachelorarbeit, Betreuung Christine Mooshammer und anke Lüdeling), Juni 2016
  • Frauke Koslowski Zustandsausdrücke im Gebrauch. Eine korpusgestützte Untersuchung (Masterarbeit, Betreuung Brigitte Handwerker und Anke Lüdeling), Mai 2016
  • Isabelle Nunberger Literater Ausbau und orthographische Kompetenz (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Christa Röber (Freiburg)), März 2016
  • Rocio Rocha-Dietz #Microblogs Revisited. Eine Re-Evaluation der Twitter-Studie von Sievers und Schlobinski (2012) unter dem Aspekt der Sprachökonomie (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Konstanze Marx (TU Berlin)), Februar 2016
  • Eric Engel Präpositionale Nullobjekte in spontansprachlichem Französisch: Eine Korpusstudie zu syntaktischen, semantischen und pragmatischen Lizenzierungsbedingungen (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Aria Adli, Universität zu Köln), Februar 2016

2015

  • Sarah Schneider Informationsstruktur bei anglophonen Deutschlernern (Masterarbeit, Betreuung Brigitte Handwerker und Anke Lüdeling), Dezember 2015
  • Burkhard Dietterle Binnenklammerung im Deutschen (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Nanna Fuhrhop, Universität Oldenburg), Dezember 2015
  • Luisa-Marie Schmolke Gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede bei Sprecherwechseln in Talkshow-Diskussionen? Eine Korpusanalyse anhand der Talkshow „Maybrit Illner". (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Hagen Hirschmann), Dezember 2015
  • Martin Klotz Aspekte syntaktischer Komplexität in gesprochener und geschriebener Muttersprache - korpusbasierter Vergleich und Modellierung zweier Varietäten des Deutschen (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Hagen Hirschmann), Oktober 2015
  • Rainer Feer Lexical Bundles in deutschen Dissertationstexten. Eine korpuslinguistische Untersuchung (Masterarbeit Betreuung Anke Lüdeling und Brigitte Handwerker), September 2015
  • Noemi Geiger Ermittlung der Muttersprache zur Autorenerkennung, Bestimmung und Identifikationsmerkmalen dänischer Autoren in deutschen Lernertexten (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Joachim Scharloth (TU Dresden)), August 2015
  • Angelo Papenhoff Computersimulierter Lautwandel. Vom Urindogermanischen in die altgriechischen Dialekte. (Bachelorarbeit, Betreuung Wolfgang Hock und Anke Lüdeling) August 2015
  • Nico Lehmann Referenzbezogene Registervariation zwischen konzeptuell öffentlichem und nicht-öffentlichem Gebrauch gesprochener Sprache (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Elisabeth Verhoeven), August 2015
  • Katharina Paris "Der Hund pflanzt im Garten Knochen an" - Der possessive Gebrauch des definiten Artikels auf Twitter. (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Manfred Krifka), Juni 2015
  • Isabell Fuhrmann Semantische Klassifikation von Kollokationen im DWDS-Wortprofil (Masterarbeit, Betreuung Manfred Krifka und Anke Lüdeling), Juni 2015
  • Juliane Brauer Wie werden Referenten anaphorisch aufgenommen, bei denen sich grammatisches Genus und Sexus unterscheiden? (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Hagen Hirschmann, Februar 2015)

 

2014

  • Vivian Voigt Vom effektivizierten Geschlechtismus zur Demokration. Deutschlerner und neoklassische Wortbildungselemente - eine quantitative Korpusstudie (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Bernd Pompino-Marschall, November 2014)
  • Laura Perlitz Konkurrenz zwischen Wortbildung und Syntax - historische Entwicklung von Benennung (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Amir Zeldes, August 2014)
  • Julia Gaebelein Die Verwendung von lexical bundles in geschriebenen L1- und L2- Texten: eine Untersuchung im FALKO- Korpus (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Hagen Hirschmann, Mai 2014)
  • Robert Lange Linearisierung nominaler Elemente im deutschen Mittelfeld subordinierter Sätze. Eine korpusbasierte Analyse gesprochener und geschriebener Sprache (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Elisabeth Verhoeven, März 2014)
  • Camilo Rodríguez Ronderos Doing-by-Speaking: Using Illocutionary Roles to Tackle the Problem of Underspecification in Discourse Analysis (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Manfred Stede (Uni Potsdam), Februar 2014)
  • Lina-Sofie Raith Eine lernerkorpusbasierte Querschnittstudie der Verbflexion von Lernern des Deutschen mit englischer Muttersprache (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Berry Claus, Januar 2014)

 

2013

  • Myriam Klapi Disfluency Patterns: A Contrastive Corpus Study (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Bernd Pompino-Marschall, Dezember 2013)
  • Anne Mook Zum Einfluss von Untersuchungsparametern auf die Ergebnisse
    korpusbasierter Studien
    (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Markus Egg, November 2013)
  • Malte Belz Disfluencies in gesprochenem Lernerdeutsch - eine kontrastive Analyse (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Christine Mooshammer, November 2013)
  • Tabea Grünhagen "Wie besetzen sie das überhaupt, das Nachfeld?" Die Verwendung des Nachfelds in Essaytexten durch Lerner des Deutschen als Fremdsprache (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Brigitte Handwerker; November 2013)
  • Manuel Metzig Qualität der Annotation resultativer Prädikative in der Tübingen Treebank of Written German (TüBa-D/Z) (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Amir Zeldes, Oktober 2013)
  • Franziska Rohland Kommt in deutschen Tweets die ungrammatische Verbindung aus dem verkürzten indefiniten Artikel 'nen' und einem Neutrum-Nomen in Akkusativposition häufiger vor als die grammatische Verbindung mit 'n'? (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Elisabeth Verhoeven, September 2013)
  • Robyn Kerkhof "Ohne Begleitung": Von welchen Kontexten wird die Präposition-Substantiv-Konstruktion angezogen? (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Bernd Pompino-Marschall, August 2013)
  • Christian Ringkloff Weil-V2 im Niederdeutschen (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Ingrid Schröder (Universität Hamburg), August 2013)
  • Miriam Führer Do second language learners possess similar prototypes of English dative constructions as native speakers? An empirical study tapping into usage preferences (Masterarbeit, Betreuung Berry Claus und Anke Lüdeling, Juli 2013)
  • Nils Alberti Latent Semantic Indexing zum Aufschlüsseln philosophischer Werke (Diplomarbeit, Institut für Informatik, Betreung Ulf Leser (Informatik) und Anke Lüdeling, Juli 2013)
  • Lea Helmers Eigennamenerkennung in deutschsprachigen Webkorpora (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Roland Schäfer (FU Berlin), Juli 2013)
  • Clara Becker Verhalten sich Frauen und Männer unterschiedlich beim Backchanneling im aufgabenorientierten Dialog? (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Christine Mooshammer, Juli 2013)
  • Hagen Hirschmann Modifikatoren im Deutschen (Dissertation, Betreuung Anke Lüdeling und Detmar Meurers (Tübingen), Verteidigung Juli 2013)
  • Anna Shadrova Mehr Chunks! – Entwicklungsperspektiven für die Konstruktionsgrammatik unter Einbeziehung von Phraseologie, Psycholinguistik und L2-Erwerbsforschung (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Hans Boas (Austin, Texas), Juni 2013)
  • Patrick Wielowiejski Diskurse über Ehe und Familie im Registervergleich. Eine Kollokationsstudie (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Bernd Pompino-Marschall, Mai 2013)
  • Ina Riesler Ausgewählte Aspekte des Persistenz-Phänomens in Dialogkontexten (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Stefanie Jannedy (ZAS), April 2013)
  • Stephanie Troyke-Lekschas Zur Satzeinbettung bei deutschen Geräuschverben. Eine korpuslinguistische Studie (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Barbara Stiebels (Leipzig), März 2013)
 

2012

  • Kornél Kovács Spezifizierung der Richtlinien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen mithilfe von korpuslinguistischen Methoden (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Brigitte Handwerker, Dezember 2012)
  • Felix Golcher Wiederholungen in Texten. Segmentieren und Klassifizieren mit vollständigen Substringfrequenzen (Betreuung Anke Lüdeling und Marco Baroni (Trento), Dissertation, abgegeben November 2012)
  • Antonia Priesnitz Was ist kategorialer Mismatch und wie lässt er sich konstruktionsgrammatisch erfassen? (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Daniel Hole, Oktober 2012)
  • Josephine Karge Der Gebrauch von "sollen" bei Muttersprachlern und fortgeschrittenen Lernern des Deutschen. Eine korpusbasierte Studie (Magisterarbeit, Betreuung Brigitte Handwerker und Anke Lüdeling, September 2012)
  • Katja Logashina Die Nutzung historischer Korpora zur Modellierung von Mikrovarianz. Untersuchungen zur Abfolge im zweigliedrigen Verbalkomplex im Mittel- und Freuhneuhochdeutschen (Magisterarbeit, Betreuung Svetlana Petrova und Anke Lüdeling, Juli 2012)
  • Burkhard Dietterle Lernerdeutsche Attribuierung - ein varietätengrammatischer Vergleich (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Daniel Hole, Juni 2012)
  • Victoria Bartlitz Ist eine Jagdkuh schneller als ein Couchwalzer? Der Einfluss von Kongruenz und konzeptuellem Genus auf die Verarbeitung deutscher Komposita (Masterarbeit, Betreuung Katharina Spalek und Anke Lüdeling, Mai 2012)
  • Nadine Lestmann Die Sprache in Kinderzeitschriften. Ein korpusbasierter Vergleich der Sprache in GEOlino und GEO (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Katharina Spalek, April 2012)
  • Franck Bohoui Fehleranalyse beim Gebrauch der ver-Verben im Deutschen als Fremdsprache. Eine korpusbasierte Analyse (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Bernd Pompino-Marschall, Januar 2012)
  • Sara Biasiotto Registerwissen und Schreiben in der Fremdsprache Deutsch: Eine kontrastive Analyse zwischen den schriftlichen Sprachproduktionen von Muttersprachlern und Lernern. (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Brigitte Handwerker, Januar 2012)
 

2011

  • Amir Zeldes Productivity in Argument Selection: A Usage-Based Approach to Lexical Choice in Syntactic Slots (Dissertation, Betreuung Anke Lüdeling & Stefan Th. Gries (University of California, Santa Barbara), abgegeben August 2011)// 2012 erschienen als
    Zeldes, Amir (2012) Productivity in Argument Selection. From Morphology to Syntax. (Trends in Linguistics: Studies and Monographs 260.) De Gruyter, Berlin.
 
 
  • Carolin Odebrecht Lexical Bundles. Eine korpuslinguistische Studie (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Bernd Pompino-Marschall, September 2011)
Text
pdf.jpg
Anhang
pdf.jpg
  • Christine Barth Mindergebrauch bestimmter Kasuskategorien von Lernern des Deutschen als Fremdsprache (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Katharina Spalek, April 2011)
 
  • Constanze Niederhaus Nutzung linguistischer Analysen von Fachsprachen für die Konzeption berufsbezogener Sprachfördermaßnahmen (Dissertation, Betreuung Jürgen van Buer, Institut für Erziehungswissenschaften, Abteilung Wirtschaftspädagogik und Anke Lüdeling, März 2011)
 
  • Jana Kugoth Epistemische Modalität in Lernertexten. Eine kontrastive Analyse anhand von Essaytexten von Lernern des Deutschen. (Bachelorarbeit, Betreung Anke Lüdeling und Berry Claus, Juni 2011)
 
 
  • Marta Lupica Spagnolo Ableitungen auf-ung in literarischen Texten ausländischer Schriftsteller. (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Manfred Krifka, November 2011)
pdf.jpg
  • Reyhan Özgül Der Gebrauch der Modalverben können undmüssenin Lernertexten. Eine kontrastive Analyse anhand von Essaytexten von Lernern des Deutschen als Fremdsprache(Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Brigitte Handwerker, November 2011)
 
  • Tabea Grünhagen Die Verwendung von 'auch' bei Lernern des Deutschen als Fremdsprache (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Brigitte Handwerker, September 2011)
 

2010

  • Eva Mämecke Modus in Zeitungstexten (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Karin Donhauser, September 2010)
 
  • Hanna Studinger Kasusfehler in Nominalphrasen von Lernern des Deutschen als Fremdsprache (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Brigitte Handwerker, März 2010)
pdf.jpg
  • Henning Seelmeyer Der Einfluss der funktionalen Rolle auf das sprachliche Verhalten. Eine Untersuchung zum Referieren auf die politische Konkurrenz (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Bernd Pompino-Marschall, September 2010)
 
  • Inigo González Moya Eine variationistische Analyse der Entwicklung des deutschen Perfekts (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Karin Donhauser, Juni 2010)
 
  • Jana Drescher Eigennamen in Zeitungstexten (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Manfred Stede (Universität Potsdam)), Mai 2010
 
  • Linda Linke Groß- und Kleinschreibung bei Lernern des Deutschen als Fremdsprache (Masterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Bernd Pompino-Marschall, Juni 2010)
 

2009

  • Anica Richter Eine linguistische Analyse von Werbesprache in Hinblick auf ihre emotionalen Strategien (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Manfred Krifka, Juni 2009)
 
  • Anna Litvinova Die korpusbasierte automatische Disambiguierung spanischer Substantive (Magisterarbeit, Betreuung Gabriele Knauer, Institut für Romanistik & Anke Lüdeling, Februar 2009)
 
  • Carsten Maier Organisation von Sprecherwechsel in Gesprächen. Methodische Aspekte vor dem Hintergrund einer multimodalen Analyse des turn-taking. (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Stefanie Jannedy, Dezember 2009)
pdf.jpg
  • Christian Chiarcos Mentale Salienz und sprachliche Form. Pragmatische Aspekte der Maschinellen Textgenerierung (Dissertation, Betreuung Manfred Stede (Computerlinguistik, Universität Potsdam) und Anke Lüdeling, November 2009)
 
  • Isabel Fuhrmann Stellungsvarianz in deutschen Verbalkomplexen - Diachrone Analyse eines syntaktisch annotierten Bibel-Textkorpus (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Karin Donhauser, August 2009)
 
  • Michael Berth Korpuslinguistische Untersuchung des Erwerbs von derivationsmorphologischen Wortbildungsregularitäten (Substantivierung: Verbstamm + „-ung“) bei fortgeschrittenen fremdsprachlichen Lernern des Deutschen (Magisterarbeit, Betreuung Brigitte Handwerker & Anke Lüdeling, September 2009)
pdf.jpg
  • Sören Schalowski Über Topik-Drop im Deutschen. Untersuchung zum Einfluss der grammatischen Funktion und des Merkmals 'Person' (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Katharina Hartmann, Oktober 2009)
 

2008

  • Alexandra Strekalova Modalität in Essays von Deutschlernern und deutschen Muttersprachlern (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Brigitte Handwerker, September 2008)
 
  • Cristina Onesti German and Hungarian Particle Verbs with Aspect and Aktionsart Meanings: Hypothesis of Grammaticalization (Dissertation, Betreuung: Mario Squartini (Università di Torino), Anke Lüdeling), Verteidigung Januar 2008
 
  • Emil Kroymann Wortstellungsvarianz im Mittelfeld bei Fremdsprachenlernern und bei Muttersprachlern des Deutschen (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Katharina Hartmann, Mai 2008)
 
  • Kristin Irsig Automatische Erkennung kausaler Verknüpfungen in Texten (Magisterarbeit, Betreuung Manfred Stede (Computerlinguistik, Universität Potsdam) und Anke Lüdeling, September 2008)
 
  • Martha Ganter Untersuchung von Funktionsverbgefügen in ausgewählten deutschen Zeitungen (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Greg Kobele, August 2008)
 
  • Seanna Doolittle Entwicklung und Evaluierung eines auf dem Stellungsfeldermodell basierenden syntaktischen Annotationsverfahrens für Lernerkorpora innerhalb einer Mehrebenen-Architektur mit Schwerpunkt auf schriftlichen Texten fortgeschrittener Deutschlerner (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Brigitte Handwerker, Oktober 2008)
pdf.jpg

2007

  • Amir Zeldes Data-driven methods for the extraction of historical grammar from a parallel corpus (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Jonas Kuhn, Universität Potsdam, September 2007)
pdf.jpg
  • Axel Herold Referentialität in Comictexten am Beispiel pronominaler Anaphern (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Peter Bosch (Kognitionswissenschaft, Universität Osnabrück), Oktober 2007)
 
  • Karsten Hütter Falko R* (Studienarbeit, Betreuung Ulf Leser (Informatik) & Anke Lüdeling, Dezember 2007)
 
  • Katja Schorch Sprachliche Auffälligkeiten in deutschen Weblogs (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Manfred Stede (Computerlinguistik, Universität Potsdam), Mai 2007)
 
  • Klaus Thoden Annotationsschemata für das Althochdeutsche (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Karin Donhauser, Oktober 2007)
 
  • Kristina Appelt Entwicklung deutsche Progressivkonstruktionen (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Manfred Krifka, Juli 2007)
 
  • Julia Köhler Konzeptuelle Mündlichkeit und Schriftlichkeit in Internetforen im Wandel der Zeit (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Manfred Stede (Computerlinguistik, Universität Potsdam), August 2007)
 
  • Tobias Kalledat Wissensgenerierung auf der Grundlage metadatenbasierter Segmentierung von Korpora (Betreuung Bernd Viehweger (Dissertation, Institut für Wirtschaftsinformatik) und Myra Spiliopoulou (Informatik, Universität Magdeburg) und Anke Lüdeling), eingereicht Sommer 2007
 

2006

  • Christoph Hanser Domain Recognition and Genre Analysis of Blog Posts (Masterarbeit, Betreuung Bettina Berendt (Wirtschaftsinformatik) und Anke Lüdeling, Juni 2006)
 
  • Ewa Koszut Präpositionen im Deutschen und Polnischen (Magisterarbeit, Betreuung Brigitte Handwerker und Anke Lüdeling, Februar 2006)
 
  • Felix Willeke Die morphologische Integration englischer Verben im Deutschen unter besonderer Berücksichtigung von Partikelverben (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Nanna Fuhrhop (Universität Oldenburg), Mai 2006)
pdf.jpg
  • Katharina Dreger Phonologische Trends bei deutschen Vornamen (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Gert Wagner (TU Berlin & Direktor des Sozioökonomischen Panels, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung), April 2006)
 
  • Mirko Hochmuth Auswirkung von Sprachkontaktphänomenen auf Algorithmen zur Konstruktion phylogenetischer Graphen (Diplomarbeit, Betreuung Ulf Leser und Anke Lüdeling, März 2006)
 
  • Peter Adolphs Automatic lexical acquisition for German based on morphological paradigms (Diplomarbeit, Betreuung Anke Lüdeling & Ulf Leser (Informatik), Dezember 2006)
 

2005

  • Eva Lippert Definitheit in Nominalphrasen bei Lernern des Deutschen als Fremdsprache (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Brigitte Handwerker, November 2005)
 
  • Hagen Hirschmann Platzhalterphrasen bei fortgeschrittenen Lernern des Deutschen als Fremdsprache (Zulassungsarbeit, Betreuung Anke Lüdeling, Juni 2005)
pdf.jpg
  • Juliane Oldenburg Grammatische Intergration von Anglizismen (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Nanna Fuhrhop (Universität Potsdam) Dezember 2005)
 
  • Peter Adolphs Überblick und Auswertung zu Arbeiten zur maschinellen morphologischen Analyse für das Deutsche (Studienarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Ulf Leser (Informatik), August 2005)
 
  • Stefan Träger Korpora aus dem Web. Erstellung und Evaluation eines Spezialkorpus zum Thema Sport (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Tobias Scheffer (Informatik), Juni 2005)
 

2004

  • Ines Rehbein Eine quantitative Untersuchung der Lexik von Zeitungstexten (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Manfred Stede (Computerlinguistik, Universität Potsdam), Oktober 2004)
 
  • Mirko Hochmuth Stringbasierte Algorithmen zur Rekonstruktion von Sprachverwandtschaften (Studienarbeit, Betreuung Ulf Leser (Informatik) und Anke Lüdeling, Oktober 2004)
 

2003

  • Peter Kolb Distributionelle Semantik. Automatische Lesartengenerierung durch Erkennen unterschiedlicher Gebrauchskontexte (Magisterarbeit, Betreuung Anke Lüdeling und Manfred Stede, Potsdam, November 2003)