Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Korpuslinguistik und Morphologie

KO Korpuslinguistik und Phonetik

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsnummer 5220076
Typ Kolloquium
Dozentin Anke Lüdeling, Christine Mooshammer
Tag, Zeit, Rhythmus Mi, 16 – 18 Uhr, wöchentlich
Raum DOR 24, 3.308

Beschreibung der Lehrveranstaltung

Im gemeinsamen Forschungskolloquium der Bereiche Korpuslinguistik und Phonetik werden Vorträge zu korpuslinguistisch und phonetisch relevanten Themen gehalten. Neben Vorträgen von externen Referent:innen gibt es auch Präsentationen laufender Bachelor-, Master- oder Doktorarbeiten (explizit auch work in progress).

 

Termin Vortragende:r Titel Abstract/Folien/Hinweise
24.04.2024 Matthes Fürst "It is only a novel" - Eine funktionale Interpretation einer stilometrischen Autorenschaftsanalyse  
01.05.2024 Tag der Arbeit    
08.05.2024 Melina Plakidis Verwenden große Sprachmodelle Metaphern anders als Menschen? Halber Slot, die andere Hälfte ist noch frei
15.05.2024 Konstantin Schulz Künstliche Intelligenz in der Sprachverarbeitung -TM
22.05.2024 Hagen Hirschmann, Nicole Schumacher, Anke Lüdeling Stand Falko Korpus | Auswertung Nominalstil  
05.06.2024 Sarah Schneider Kasus, Verbalkongruenz und Wortstellung - Wie redundant ist Subjektmarkierung im Deutschen tatsächlich?  
12.06.2024 Anna Shadrova Variabilitätserzeugendende Phänomene des Lexikons in aufgabenbasierten Korpora - Speaker Repertoires und/oder kontextuelle Pfadabhängigkeit?  
19.06.2024 Andreas Konietzko Kopulalose Nebensätze im Deutschen  
26.06.2024 Malte Belz Methodological challenges in L2 fluency research -AL
03.07.2024 Gediminas Schüppenhauer t.b.a. halber slot
10.07.2024 Eric Thurau t.b.a. halber Slot
17.07.2024 Miriam Müller t.b.a.

 

 

  Anja Riesel t.b.a.

& Party?