Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät - Didaktik der deutschen Sprache / Deutsch als Zweitsprache

Biographie


 

Wissenschaftliche Biographie

 

2016

Rufannahme der Professur Didaktik der deutschen Sprache / Deutsch als Zweitsprache an der Humboldt-Universität zu Berlin

2013-2016

W1-Professur Sprachdidaktik Deutsch unter Berücksichtigung des Unterrichts in multilingualen Lerngruppen an der Humboldt-Universität zu Berlin

2011

Sprachdidaktische Promotion im Bereich Deutsch als Zweitsprache, Technische Universität Berlin

2006-2013

Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für deutsche Literatur/ Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Humboldt Universität zu Berlin, Koordination der Deutsch-als-Zweitsprache-Module im Lehramtsstudium

2003-2006        

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Berlin in dem DFG-Projekt Förderunterricht und Deutsch-als-Zweitsprache-Erwerb. Eine longitudinale Untersuchung zur mündlichen Sprachkompetenz bei Schülerinnen und Schülern nicht-deutscher Herkunftssprache (ndH) in Berlin

2002

Zweite Staatsprüfung für das Amt der Studienrätin (Fächer: Englisch, Deutsch)

2000-2002

Studienreferendarin am Gauß-Gymnasium, Berlin-Pankow 

2000

Erste Staatsprüfung am Landesamt für Lehramtsprüfungen Berlin 

 

Frau Prof. Lütke ist seit 2019 Erasmus-Gastprofessorin an der Karl-Franzens-Universität Graz (Lehraufenthalt im März 2019).

 

Wissenschaftliche Beirätin:

  • des Projekts ProDaZ (Universität Duisburg-Essen/Mercator Stiftung)
  • des 'Zentrums Deutsch als Zweitsprache & Sprachliche Bildung (Karl-Franzens-Universität Graz).
  • des Projekts "MoBild" Mobilitätsbildung - Entwicklung und Umsetzung von Lehr-und Lernansätzen zur Förderung des Umweltverbundes bei Kindern und Jugendlichen und der Qualifikation von (zukünftigen) Lehrkräften und Erzieher*innen 

 

Mitgliedschaften:

  • in der Abteilung 'Bildung und Integration' am Berliner Institut für empirische Integrations- und Mehrsprachigkeitsforschung (BIM)
  • am Zentrum für Inklusionsforschung Berlin (ZfIB)

 


 

Forschungsschwerpunkte

 

 

  • Sprachdidaktik (Sprachreflexiver Deutschunterricht, Sprachförderung im Primar- und Sekundarbereich, Deutsch als Zweitsprache-Didaktik, Mehrsprachigkeitsdidaktik, sprachsensibler Fachunterricht, inklusiv-sprachbildender Fachunterricht)
  • individuelle Mehrsprachigkeit, schulischer Registergebrauch und -entwicklung, Korrekturverhalten und Sprachreflexionen von DaZ-LernerInnen, Entwicklung metasprachlichen Wissens, mündliches und schriftliches Erzählen, Textmuster und -sorten des Deutschunterrichts
  • Professionalisierung in der Lehrkräftebildung (Sprachbildung/Deutsch als Zweitsprache fachübergreifend, im Fach Deutsch, Inklusion)